Der Lochstein

IMG_9000

Der Lochstein

Der Lochstein besteht eigentlich aus zusammengebackenem Sand und hat zwei Löcher in seinem Körper. Er sieht aus wie ein Anhänger und tatsächlich trage ich ihn manchmal an einer Kette um den Hals. Er wirkt, als würde er bei einer Berührung sofort zerbröseln, dabe ist er ganz fest. Sicherlich wird er irgendwann wieder zu Sand werden, wenn das Museum der schönen Dinge und seine Sammlung schon längst nicht mehr existiert. Bis dahin darf er aber hier ausgestellt bleiben.

Ding-Nr.: D2013-0059

Abmessungen (l/b/h): 22x37x4 mm

Gewicht: 7 g

Material:  Stein

Fundort: Elba

Herkunft: Unbekannt

Entstehungsjahr: Unbekannt

In der Sammlung seit: 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.